Telefon:+49 (0) 30 284 580 05 I Handy: +49 (0) 173-621 95 51 I E-Mail: info@traveldelight.eu
Dauer: 13. - 15.01.2017
Ort: Stuben / Arlberg / Österreich
Preis: 309,- €
Anfrage / Buchung

Wie schwerelos über gefrorene Wellen surfen, durch pulvriges Weiß reiten in einer Staubwolke aus Schneekristallen. – FM4 online/ Heinz Reich

Hast du dieses Gefühl schon erlebt, lautlos durch den Powder zu gleiten und die ersten Spuren an einem unberührten Hang zu ziehen? Dann hast du dich bereits mit dem Freeride Virus infiziert! Falls nicht, dann wird es höchste Zeit, dass du in den Genuss dieses Erlebnisses kommst.  Zusammen mit unserem Partner vor Ort verhelfen wir dir zu einer unvergesslichen Erfahrung im Backcountry bei einem 3-tägigen Trip der besonderen Art!

Erfahrene Bergführer zeigen euch die besten Spots abgelegen von präparierten Pisten und beheizten Sesselliften. Egal, ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder erfahrener Freerider, mit den  Guides erlebst du in Österreich deine, speziell auf dich zugeschnittene, alpine Herausforderung!

538321_10151393939735805_2113597789_n-900x675IMG_1235-900x675Freeride-Experience_0414-900x600

  • Datum:
    Arlberg
    13. – 15.01.2017

    Leistungen:

    • 3 Tage geführte Touren/ Freeriding mit den Lokalmatadoren Simon Wohlgenannt & Björn Heregger
    • Kleingruppen (max. 7 Personen)
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen
    • Einweisung in den Umgang mit dem Freeride- und Notfallequipment
    • Rucksack mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde

    Preis:
    Freeride Package Pur           309,00 €
    (Ohne Unterkunft & Skipass)

    Freeride Ski mit Stöcken und Fellen müssen mit dazu gemietet werden z.B. bei Verleihpartner Arlbergalpin/ Sport Jennewein für 122,- €/ 3 Tage, falls nicht privat vorhanden

    IMG_1250-900x6751782156_10152053811070805_1680284281_n-900x675Freeride-Experience_1009-900x600

  • Als Unterkunft empfehlen wir das 4*-Hotel Garni in Stuben.

    Ihr werdet in einem der modernen 4er Basecamp Zimmern des 4 Sterne Hotels Garni in Stuben untergebracht, die speziell mit dem Fokus auf Freerider neu renoviert wurden. Die funktional gestalteten Zimmer mit TV/W-lan lassen jedes Sportlerherz höher schlagen. Das Hotel liegt unmittelbar neben den Bergbahnen.

    Das Hotel Garni  am Arlberg lässt in Bezug auf Freizeitgestaltung keine Wünsche offen. Was gibt es schöneres, als nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Berg, den ausgelaugten Körper zuerst bei einer Massage oder der Magnetfeld- Therapie entspannen und danach in der Bio-Sauna oder im Sole- Dampfbad zur Ruhe kommen zu lassen. Ein weiteres besonderes Highlight im Hotel Garni ist die Eisgrotte. Mit diesem vielfältigen Angebot im Haus könnt ihr genügend Kraft für den nächsten aufregenden Tag im Powder tanken. Bademäntel und Slipper werden gestellt. Das Frühstück ist hier inkludiert.
    Auch für die Abendgestaltung ist gesorgt: wie wäre es z. B. mit einem urigen Hüttenabend in der Ulmer Hütte? Lasst den Tag bei einem Schnaps aus der Region und einer deftigen Brotzeit ausklingen.

    arlberg-stuben-03arlberg-stuben-07hgl-01

  • Das idyllische Bergdorf Stuben ist der kleinste, der fünf Arlbergorte und ein echtes Bergsportparadies auf der Vorarlberger Seite. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für die Touren mit den Guides und hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Eldorado für Freerider aus der ganzen Welt gemacht.

    Gut präparierte Pisten und leistungsfähige Liftanlagen lassen die Herzen von Skifahrern und Snowboardern höherschlagen. Die Dächer des charmanten Skiortes zeigen sich mit hohen weißen Schneehauben, die herzlichen Gastgeber in den gemütlichen Restaurants und komfortablen Hotels sorgen für eine entspannte Urlaubszeit. Der Winter in Stuben steht für Skispaß, Genuss, Erholung, Wellness und Geselligkeit.

    impressum-schischule-stuben-arlberg IMG_6718_2-900x675kontakt-schischule-stuben-arlberg1

  • Der Arlberg verbindet Tirol und Vorarlberg und bietet durch seine großen, verbundenen Skigebiete St. Anton, Lech, Zürs, St. Christoph und Stuben unzählige Möglichkeiten ins Backcountry einzusteigen. Nicht umsonst wird der Arlberg „ die Wiege des alpinen Skilaufs“ genannt.

    Glitzerndes Weiß, so weit das Auge reicht, unberührter Pulverschnee und tiefverschneite Hänge, ein Paradies zum Freeriden, für Skitouren, zum Rodeln, Langlaufen oder Schneeschuhwandern. Die Schneesicherheit im hochalpinen Wintersportparadies Stuben am Arlberg garantiert Skifans beste Bedingungen. Im Freeride und Snowboardmekka ist der Winterspaß vorprogrammiert.

    Skiresort.de Testsieger 2015 
    Skiresort.de, das weltweit größte Testportal von Skigebieten, zeichnet 2015 die besten Skigebiete weltweit aus. Auch in diesem Jahr kann sich das Skigebiet Arlberg über die bedeutende Auszeichnung freuen. Im Test erreichte Arlberg insgesamt eine erstklassige 5-Sterne-Bewertung.

    IMG_6497-900x6001654052_10152053811215805_1084794759_n-900x675IMG_6627-900x675

  • Ihr werdet je nach Fahrkönnen in kleine Gruppen von maximal 7 Leuten aufgeteilt. Unterschieden wird in Anfänger, Fortgeschrittene und Erfahrene.  Die Freeride Guides bieten Dir ein perfekt auf Dein Level zugeschnittenes Programm, egal, ob Du bereits Erfahrung im Tiefschneefahren hast oder das erste Mal abseits der Pisten unterwegs bist. Du solltest lediglich einen sicheren Parallelschwung auf roten Pisten beherrschen und etwas Kondition mitbringen. Alles weitere kannst Du hier erlernen.  Die staatlich geprüften Skiguides entführen Euch für 3 Tage in die schönsten Ecken der unberührten Bergwelt der Alpen fernab des Massentourismus und dem Gedränge auf überfüllten Pisten. Ausgestattet mit dem neusten Freeride- und Notfallequipment wirst Du lernen, wie man sich sicher im Backcountry bewegt und die richtige Line auswählt. Versorgt mit bestem Material und Know How wirst Du deine Fahrtechnik im freien Gelände verbessern und neue Terrains erkunden.

    Skibekleidung, Alpinskischuhe, Skibrille, sowie Helm sollten bitte mitgebracht werden. Freeride Skier mit Stöcken und Fellen werden gegen eine Gebühr von 122,- für die 3 Tage verliehen. Das Notfallequipment mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel werden gestellt. Solltest du bereits über eine eigene Freeskiausrüstung verfügen, solltest du bitte beachten, dass es ein Freerideski mit Aufstiegsbindung (z.B. Marker Duke oder Tour) sein sollte. Desweiteren solltest du, falls vorhanden Felle mitbringen.

    Donnerstag
    20:00Uhr Treffpunkt und Programmbesprechung im Hotel, Ausgabe der Notfallausrüstung
    Freitag
    08:30Uhr Abfahrt mit dem Shuttle zum Skiverleih/ Übergabe + Einstellung der Skier (falls kein eigenes Material vorhanden)
    10:00Uhr Freeride Guiding / Gruppeneinteilung + Einführung
    12:00Uhr gemeinsames Mittagessen
    13:00Uhr Freeride Guiding
    16:00Uhr Abfahrt zur Unterkunft
    19:00Uhr gemeinsames Abendessen
    Samstag
    08:30Uhr Abfahrt mit dem Shuttle zum Ausgangspunkt
    09:00Uhr Freeride Guiding
    12:00Uhr Gemeinsames Mittagessen
    13:00Uhr Freeride Guiding
    16:00Uhr Abfahrt zur Unterkunft
    19:00Uhr gemeinsames Abendessen
    Sonntag
    08:30Uhr Abfahrt mit dem Shuttle zum Ausgangspunkt
    09:00Uhr Freeride Guiding
    12:00Uhr Gemeinsames Mittagessen
    13:00Uhr Freeride Guiding
    16:00 Uhr Rückgabe der Ausrüstung und Abfahrt zur Unterkunft

    IMG_1217-900x600Freeride-Experience_0607-900x600IMG_6426-900x1200

  • Eigenanreise mit dem Auto 
    Von München 

    Von München bis nach Stuben am Arlberg sind es ca. 205km, wenn man von München aus der A95 an Garmisch-Partenkirchen vorbei bis nach Eschenlohe folgt. Über die B2 und die B187 in Richtung Lermoos fahren und dann auf der B189 weiter in Richtung Imst. Dort auf die A12/ S16 in Richtung Bludenz/ Schweiz fahren. Auf der S16 dann die Ausfahrt Langen a. A./ Klösterle nehmen und der B197 bis Stuben folgen.

    Von Innsbruck 
    Der A12 in Richtung Westen/ Landeck folgen und ab Landeck der S16 weiter folgen in Richtung Bludenz/ Schweiz. Auf der S16 dann die Ausfahrt Langen a. A./ Klösterle nehmen und der B197 bis Stuben folgen.

    Flugzeug
    Natürlich könnt ihr auch von weiter entfernten Städten bis München, Zürich oder Innsbruck fliegen und dann mit Mietwagen oder von Zürich mit dem Arlbergexpress bis nach Stuben gelangen.

    Bahn
    Auch die Bahn bietet eine sehr gute und umweltfreundliche Alternative zum Auto. Die Bahnanreise erfolgt über den Bahnhof Langen am Arlberg, der nur ca. 3km von Stuben entfernt ist. Von dort aus kann man mit Taxi oder Linienbus bis direkt in den kleinen Ort gelangen.

    1656335_10152053811145805_376165057_n-900x675Freeride-Experience_1505-1024x6831901418_10152047101085805_2019787317_n-900x675