Telefon:+49 (0) 30 284 580 05 I Handy: +49 (0) 173-621 95 51 I E-Mail: info@traveldelight.eu
Dauer: 26.12. - 02.01.18 // 02.01. - 09.01.18
Ort: El Cotillo / Fuerteventura / Spanien
Preis: Ab 667,- €
Anfrage / Buchung

Happiness Dayz auf Fuerteventura. Feiere Silvester mit neuen Yoga und Surf Freunden.

Was wäre da besser geeignet, als eine Kombination aus Surfcamp und Yoga?!

Fuerteventura bietet dafür die perfekte Kulisse. Die zu den Kanaren gehörende Vulkaninsel wird von vielen auch „Insel des ewigen Frühlings“ genannt. Die konstanten Winde, ganzjährlich milde Temperaturen und schier endlose Sandstrände machen Fuerteventura zu einem Paradies für Wassersportler jeglicher Art. Die unberührte Kargheit der wüstenähnlichen Landschaft und die felsigen Gebirgszüge verleihen der Insel ihren ganz eigenen Charakter. Die idealen Bedingungen, um vom grauen, deutschen Alltag auszuspannen und seine innere Ruhe zu finden. Mit dieser Seminarreise wird Dir eine einzigartige Kombination geboten – Urlaub für Körper und Geist.

Abseits der üblichen Touristenpfade bekommst Du die Chance an menschenleeren Stränden Wellenreiten zu erlernen oder Deine Fähigkeiten auf dem Wasser auszubauen. Nach einer aufregenden Surfeinheit lasst Ihr den Tag bei einer Yoga Session in der untergehenden Sonne am Strand oder  auf der hauseigenen Dachterrasse ausklingen.

  • Datum:
    1. Woche: 26.12.17 – 02.01.18
    2. Woche: 02.01.18 – 09.01.18

    Leistungen:

    • Warm up Telefonat
    • 7 Übernachtungen in der Surfvilla El Roque (Einzel- oder Doppelzimmer)
    • Halbpension (6 x Frühstück und Abendbrot)
    • SILVESTER Paaaarty
    • Tägliches Yoga Programm mit Volker

      Optional:

    • 3 Tage Surfkurs durch prof. Coaches, inkl. Brett & Wetsuite
    • 3 Tage Surf Spotcheck Northshore Fuerteventura inkl. Material / Intermediate
    • Personal Coaching

    Preis pro Person / Woche:
    Doppelzimmer: 667,- €
    Einzelzimmer: 697,- €
    3 Tage Surfkurs / Spotcheck zuzüglich 150,- €

    Nicht enthaltene Leistungen:
    – Individuelle An- und Abreise
    – Mietwagen
    – Versicherungen (Reiserücktritt, Unfall etc.)

    Auf Anfrage – Strength Training:
    – Wipe out Training
    – Atemkontrolle
    – Verlangsamung des Herzschlages
    – Mentale Stärke durch Kältetraining

  • Unterkunft Surfvilla in El Roque
    Für die Woche wohnt ihr in einem gemütlichen Surf Villa in dem beschaulichen Küstenort El Roque, nur 5 Gehminuten von El Cotillo, entfernt. El Cotillo befindet sich nur unweit vom Strand.

    In der Surfvilla heißt es Erholen mit Komfort. Die fünf Schlafzimmer verfügen allesamt über ein eigenes Bad und eine Sonnenterrasse. Ob ihr allein oder zu zweit kommt: Wir bereiten euch die Zimmer als Einzel- oder Doppelzimmer vor, mit Doppelbett oder zwei getrennten Betten. Nach dem Aufstehen könnt ihr die Müdigkeit in eurer geräumigen Regendusche abspülen oder beim Beobachten des Sonnenaufgangs auf der eigenen Terrasse nachwirken lassen – alles in trauter Heimeligkeit. 
Im geteilten Wohn- und Esszimmer startet ihr anschließend gemeinsam mit euren Zimmernachbarn in den Tag und lasst ihn abends auf der einladenden Couch oder auf der zusätzlichen Gemeinschaftsterrasse auch wieder ausklingen.

    Das Gesamtpaket beinhaltet Halbpension, somit könnt Ihr Euch entspannt zurücklehnen und Euch kulinarisch verwöhnen lassen. Während der Woche werdet Ihr von einem erstklassigen Küchenteam mit ausgesuchten, hauptsächlich vegetarischen Speisen versorgt. Da Surfen und Yoga für das Team um Volker eine Lebenseinstellung ist, wird ebenso bei der Verpflegung auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung geachtet. Nichtsdestotrotz wird auf individuelle Vorlieben und Wünsche bei der Gestaltung der Mahlzeiten eingegangen.

    Die Küche kann natürlich tagsüber jederzeit von allen genutzt werden für den kleinen Hunger zwischendurch.

    dach-surferhosteltestimonial-barbarastrength-ex

  • Ort/Lage

    Fuerteventura ist die zweitgrößte der Kanarischen Inseln und gehört politisch zu Spanien. Somit gehört sie offiziell der Europäischen Union an. Geografisch  gesehen liegt sie ca. 120km  vor der marokkanischen Westküste im Atlantischen Ozean. Aufgrund dieser Lage herrscht das ganze Jahr über ein mildes, niederschlagsarmes Klima mit konstanten, beständigen Winden, die Fuerteventura zu einem Wassersportparadies machen.

    Die Insel lebt vom Tourismus und ist dementsprechend ausgezeichnet infrastrukturell erschlossen, hat jedoch trotz allem nichts von ihrer Ursprünglichkeit verloren.

    Untergebracht seid Ihr in der Surfvilla in El Roque. 5 Gehminuten von El Cotillo, einem ehemaligen, kleinen Fischerort im Nordwesten der Insel, entfernt. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft mit traumhaften, lagunenähnlichen Buchten sind die besten Surfspots schnell erreichbar. Das kleine Dorf selbst mit dem traditionellen Stadtkern und Hafen lädt zu nachmittäglichen Touren auf dem Longboard oder Mountainbike ein. Zwischendurch könnt Ihr in den  kleinen Restaurants und Cafés die maritime Idylle genießen.

    Und falls doch einmal etwas fehlen sollte, gibt es im Ortskern auch einige kleine Supermärkte.

    ©freshsurf1 17 surfschule

  • Spielwiese
    ZumPaket kann man optional einen dreitägigen Schnuppersurfkurs buchen, in dem Ihr das Wellenreiten erlernen könnt. Der Kurs wird von einer lokalen Surfschule und zertifizierten Surflehreren durchgeführt. Das Material ist inklusive.

    Im Norden von Fuerteventura liegt der wohl bekannteste Küstenstreifen der Insel – die Northshore. Zahlreiche Riffe bieten Surfern sehr gute Bedingungen zum Wellenreiten. Die Northshore beginnt in Corralejo und endet am Leuchtturm von Cotillo. Direkt neben der ca. 20 km langen Schotterpiste liegen die bekannten Surfspots. Die Northshore haben die besten Wellen, wenn der Wind aus Osten oder Süden kommt, was regelmäßig im Herbst und Winter vorkommt.

    ©freshsurf6 cotillobeach2 neu

  • Programm Yoga
    Yoga ist ein Riesentrend und dies aus gutem Grund. Yoga hält Fit, trägt zu Gesundheit und Stressabbau bei, hilft bei allen Arten von Beschwerden und macht einfach Spaß. Ob Anfänger oder Fortgeschritten, wir üben zusammen in der Gruppe und jeder bekommt individuelle Tipps für seine ganz eifgene Yoga Praxis. Du bekommst eine Mischung aus Hatha Yoga und Vinjasa Flow Yoga. Balance Übungen, Twists, kraftvolle Kriegerpositionen entgiften deinen Körper und setzen die Verjüngungseffekte in Gang, für die Yoga so berühmt ist.

    • Tägliche ca. drei Stunden Yoga
    • Vor dem Frühstück, um energetisiert in den Tag zu starten
    • Entspannendes Yoga am Abend
    • Tägliche Workshops zu speziellen Themen wie Umkehrhaltungen, Atemtechniken, Armbalances etc.

    freshsurf2 15 spot-puntablanca

    Programm Surfen (optional)
    Teile deine Freude und Faszination für das Wellenreiten mit anderen Menschen! Der erste Take Off, die langersehnte Fahrt auf einer Weißwasserwalze, das große Glück der ersten grünen Welle und die Freude über den neu erlernten Turn, begreifen nur die, die sich dem Wellenreiten hingeben. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch die Wellen-, Wind- und Wetterbedingungen. Aus diesem Grund werden die Surfschüler jeden Tag an den Strand, der aktuell die optimalsten Bedingungen zum Wellenreiten bietet, hingebracht und abgeholt. Am ersten Tag geht es zur Surfschule, um das richtige Material auszusuchen und vorzubereiten.

    Beginner Surfer
    Auf Fuerteventura werden ganzjährig Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Dabei wird großer Wert auf Individualität und Sicherheit gelegt. Und weil jeder Mensch unterschiedlich lernt, wird hier auch jeder ganz persönlich betreut. Dabei werden neben den technischen Details vor allem der Spaß am Wellenreiten vermittelt.

    – Abgleiten einer Weißwasserwelle in stehtiefem Wasser
    – Take Off auf einer Weißwasserwelle
    – Trimmen des Brettes in Weißwasserwellen
    – Lenken des Brettes in einer Weißwasserwelle

    Fortgeschritte Surfer
    Am Strand werden euch die Grundlagen zu folgenden Themen vermittelt: Strömungen, Wellen des Strandes, Sicherheit, Surfmaterial.  Danach folgen Trockenübungen am Land und allgemeine praktische Hinweise. Dann geht’s auch schon ins Meer und in die Wellen. Die Lehrer helfen euch von Land und im Wasser und geben individuelle Tipps und stehen bei Fragen zur Verfügung.

    – Paddeltechnik und Tauchtechnik zum Erreichen des Line-Up
    – Suche nach dem Peak / Positionierung im Line-Up
    – Anstarten der grünen Welle auf dem Bauch
    – Anstarten der grünen Welle stehend
    – Bottom Turn

    17 neu1

  • Anreise:
    Eigenanreise (Hin- und Rückflug sind im Paket nicht enthalten.)

    Der Flughafen „ Puerto del Rosario “ liegt ca. 45km südlich von El Cotillo.

    Von dort aus könnt Ihr einen Shuttle Service buchen, oder auf eigene Faust mit Taxi, Leihwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.

    Wir vermitteln unter den Teilnehmern auch gerne Fahrgemeinschaften.
    Die Transferkosten sind nicht im Paket enthalten.

    10testimonial-hannes 9

  •